Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Stimmungsvolle Atmosphäre kurz vor Ferienbeginn…

Zum Abschluss unseres „Teddyprojektes“, das die Kinder viele Wochen toller Angeboten begleitete, luden wir Eltern, Großeltern und Geschwister zu unserem „TEDDYTAG“ – einem Familiennachmittag – in unsere Kita ein. Fast jede Familie war unserer Einladung gefolgt! So viele Leute, begleitet von ihren Teddys, ergaben ein tolles Bild auf unserem Spielplatzgelände.

Es gab gemeinsames Tanzen und Singen. „Kam ein kleiner Teddybär“ war für alle eine Leichtigkeit und die Erinnerung an die eigene Kindheit war im Nu geweckt.

In unserem Kids-Kaufladen, den wir im vergangenen Jahr bei einem Wettbewerb der Globus Stiftung gewonnen hatten, konnten diesmal selbstgemachten Löwenzahnhonig, Hustensaft (Thymian + Salbei) und selbstgebackenes Teddygebäck spielerisch käuflich erworben werden. Der Andrang war riesig und viel zu schnell war alles „verkauft“.

Bei Musik und bester Stimmung gab es lustige Bastel- und Malangebote für die Kinder, Kaffee und Kuchen und viele nette Gespräche der Eltern. Viel zu schnell verging die Zeit. Die Gäste und Teddys verabschiedeten sich glücklich und zufrieden.

Das Teddyprojekt war ein voller Erfolg!!!

Das zweite große Fest in unserem Ortsteil Knappenrode war am 1.Juli-Wochenende der „Tag des Bergmanns“ und die damit verbundene Einweihung des neuen Bürgerparks.

Schon lange Zeit vorher wurden wir dazu eingeladen, ein kleines Programm „auf die Bühne zu stellen“. Wir freuten uns über diese Einladung und folgten ihr als wir leicht aufgeregt und doch in lustiger Stimmung zum Festplatz liefen. Der Ortsvorsteher, Herr Lehmann, hatte sich anlässlich dieses Tages seine Bergmannsuniform angezogen und lies es sich nicht nehmen, uns höchstpersönlich auf dem Weg zu begleiten. Plon – der Drache aus der Energiefabrik Knappenrode – begleitete die Kinder durch das Programm. Die Kindertänze und das „Steigerlied“, für das wir für jedes Kind eine eigene Laterne gebastelt hatten, begeisterten die Festgäste. Mit einem herzlichem „GLÜCK AUF“ verabschiedeten wir uns!

Wir bedanken uns bei allen Eltern, Bekannten und Freunden für die Spenden, die in die hauseigene Sauna fließen soll!

Das Team der Kita Wirbelwind“

zur Fotogalerie

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinterlassen