Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Archiv für das Jahr: 2014

Auf den Weg zum Zertifikat „Gesunde KiTa“

11.07.2014 Kategorie: Allgemein Kommentar verfassen
hover

http://www.slfg.de/gesunde-kita/gesunde-kita/

Kitas wollen geprüfte Gesundheit

24.06.2014 Kategorie: Allgemein, Bildung, News, Presse, Sport Kommentar verfassen
hover

Kitas wollen geprüfte Gesundheit

Sportbund- Einrichtungen streben Zertifikat an / Babyturnen soll Einstieg erleichtern

HOYERSWERDA Babyturnen erleichtert nicht nur den Einstieg in die Gruppe. Es gewöhnt die Kinder auch ein in einen gesunden Alltag, den sich das „Sausewind“-Team zertifizieren lassen möchte.

Einfühlsam führt Rita Munick (Mitte) die Kleinsten und ihre Mütter an die Philosophie der Sport-Kitas heran. Was der elf Monate alte Leandro (li.) längst kennt, ist für den achtmonatigen Sam Louis noch mit Vorsicht zu genießen.Foto: Mandy Decker/mdr1

Etwas verschmitzt schaut Leandro um die Zimmerecke in den Sportraum. Herzlich begrüßt Erzieherin Rita Munick den Jungen. Kleine Lachfalten stehlen sich hinter seinem Nuckel hervor. „Leandro kennt sich schon gut bei uns aus“, sagt Rita Munick. Dabei wird Leandro die Kita erst ab 1. Juli besuchen. Seine Mutter kommt seit vielen Wochen immer montags zum Babyturnen in den „Sausewind“. Der Kurs wird ehrenamtlich abwechselnd von einer der drei Erzieherinnen aus dem Krippenbereich durchgeführt. So zieht nicht nur das vertraute Bällchenbad den elf Monate jungen Mann praktisch von selbst in seinen Bann.

Schon die Namen „Sausewind“ und „Wirbelwind“ künden vom Wirbel, der in den Einrichtungen des Sportbunds Lausitzer Seenland vor allem um die Gesundheit gemacht wird. „Bei uns ist der Sport das Medium zur Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes“, betont Kita-Leiterin Ingrid Hübner. Ende des Jahres möchte ihr Team sich die gleichbleibende Qualität als „Gesunde Kita“ zertifizieren lassen. Ingrid Hübner hat sich für das Gesundheitsaudit der Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt (LVG) entschieden. Sieben Kriterien gilt es mit mindestens 55 Prozent zu erfüllen. Organisatorische und technische Faktoren, Qualitätsmanagement und die Sicherheit beispielsweise der Spielplätze, aber auch soziale Aspekte wie die Kita-Kultur. Ein bereits verwirklichtes Plus sieht Ingrid Hübner in allen Kategorien zur Gesundheit der Kinder sowie im Punkt „Kinderentwicklung“, der die methodische Gestaltung analysiert. „Sausewind“ und „Wirbelwind“ könnten die 49. und die 50. beglaubigte „Gesunde Kita“ in Sachsen sein. Besuchen können den Kurs alle Kinder, die in eine der beiden Kitas gehen oder gehen werden. Ingrid Hübner betont, dass das so sehr begehrte Sportprogramm im „Sausewind“ auch in der Sportkita „Wirbelwind“ in Knappenrode gelebt wird, wo zurzeit etwa zehn Plätze frei sind.

 

Artikel: Lausitzer Rundschau von Mandy Decker 

Hurra, wir haben eine neue Schaukel!

16.06.2014 Kategorie: Allgemein, News Kommentar verfassen
hover

Endlich ist unsere Nestschaukel fertig aufgebaut und wir haben sie gleich ausprobiert!

Super, die ist richtig gemütlich und schaukelt sich toll. Besonders freuen sich unsere Kleinsten, denn jetzt haben auch sie eine geeignete Schaukel in unserem Garten!

Danke an die fleißigen Männer  unseres Trägers, die unserem Hausmeister kräftig unter die Arme gegriffen haben bei den umfangreichen Vorbereitungen und der Umsetzung dieses Projektes!

 

Gabi Kobela

top