Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Archiv für das Jahr: 2013

Mutti-Vati-Tag 2013

17.06.2013 Kategorie: Allgemein, Feste/Feiern, News, Veranstaltungen Kommentar verfassen
hover
mutti-vati-tag-2013-018

Am 24. Mai 2013 fand in unserem Kindergarten ein Mutti-Vati-Tag statt.

Alles stand unter dem Thema Wasser. Da konnten Wasserexperimente durchgeführt, Boote aus Papier gefaltet und Enten geangelt werden. Viele Familien unterstützen uns und brachten für einen Kuchenbasar Kuchen mit. Das Projekt Loko-motive wurde eingeladen und gemeinsam mit den Kindern wurden aus Holz Wasserräder, Boote, Lokomotiven oder Blumenstecker angefertigt. Ein emsiges Hämmern, Schleifen und Sägen konnte man in unserem Garten vernehmen.

Unsere Ernährungsberaterin kochte mit den Kindern und Eltern, stellte Kräuterbutter her, Rosmarinkartoffeln wurden gebacken und leckere Obst- und Gemüsesalate hergestellt. Unsere Hausmeister Volker und Ilja waren am Grill beschäftigt, wo nicht nur Bratwürste sondern verschiedenes Gemüse gegrillt wurde. Die VBH (unser Sponsor) kam mit seinem Wasserwagen und gab Wasser oder leckere Limonaden aus. Auch wenn Petrus, wie schon so oft in diesem Jahr ein paar Tropfen vom Himmel schickte, war es ein schöner Nachmittag und bleibt bei allen in guter Erinnerung. Allen Helfern und Unterstützern nochmals ein herzlichen Dank.

Katja Bachmann

–> zu den Bildern

Seehund NOBBI besucht Deutschlands Kindergärten, auch uns!!!

29.05.2013 Kategorie: Allgemein, News, Veranstaltungen Kommentar verfassen
hover
img_0530

Gemeinsam mit ihrem Partner NIVEA hat die Deutsche Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) vor vielen Jahren die DLRG/NIVEA Kindergartentage ins Leben gerufen. Eine dieser kostenlosen Veranstaltungen durften wir Kinder beider Kindergärten am 23.05.2013 im Sportraum der Kita Spatzennest erleben. Zusammen mit NOBBI, dem Maskottchen dieser Initiative besuchten uns zwei speziell geschulte Wasser- und Sonnenexperten der DLRG.

Sie erkundeten mit uns spielerisch, was für unsere Sicherheit im Wasser und in der Sonne wichtig ist. Mit vielen aktiven und auch ruhigen Programmteilen, z.B. Schwungtuchspiele, Puzzeln, Memory,…; lernten wir wichtige Dinge über das richtige Verhalten im und am Wasser. Jetzt wissen wir, welche Fahnen am Rettungsturm die bestimmten Bedeutungen haben, wie weit ein Nichtschwimmer ins Wasser darf, was am Strand zu beachten ist, was man vor dem Baden oder auch Sonnenbaden tun sollte, wie man sich richtig mit Sonnenmilch eincremt und und und.

Es gab eine Menge zu erfahren und wir haben es immer wieder spielerisch gefestigt und Nobbi war immer dabei. Wir spielten sogar einen echten Rettungseinsatz mit echten Rettungsgeräten nach, es gab ein Puppenspiel zu erleben und vieles mehr.

Zum Ende bekamen wir sogar noch ein Geschenk, eine riesige Kiste mit verschiedenen Sonnencremes für unseren Kindergarten, Malbilder von NOBBI, Memospiele, Caps, Wasserbälle und Plakate.

Für Bewegung und Spannung war für etwa 2 Stunden gesorgt und es war toll, einen Tag als  Rettungsschwimmer zu erleben und selbst kleine Lebensretter zu sein.

Danke an die DLRG und an NIVEA!

Gabi Kobela

–> zu den Bildern

Kita Olympiade 2013

22.04.2013 Kategorie: Allgemein, Ausflüge, Sport, Veranstaltungen Kommentar verfassen
hover

Am 19.04.2013 war auch unsere Kita bei der Kita-Olympiade in Hoyerswerda dabei. Neun sportliche Kinder durften unsere Kita dort vertreten und um eine gute Platzierung kämpfen. Dieses Jahr bekamen wir herrlich leuchtende orangefarbige Sportler-T-Shirts. Wir hatten alle viel Spaß, mussten uns aber sehr anstrengen, um alle Stationen gut zu meistern, ob Wäscheaufhängen, Rollbrettfahren, Hindernisstrecke, Zielwerfen oder Klammeraffe. Jeder gab sein Bestes und bei der Abschluss-Staffel zeigte unsere Mannschaft nochmal, was in uns steckt.

Aufgeregt waren wir natürlich, als die Siegerehrung immer näher rückte. Es war richtig spannend und umso mehr freuten wir uns, als plötzlich unser Name erschallte und wir zur Siegerehrung nach vorn geholt wurden. Alle bekamen eine tolle Medaille und eine Urkunde zum stolzen 4. Platz.

Gabi Kobela

Hier gibt es die Bilder!

top