Burgplatz 2 • 02977 Hoyerswerda • Telefon 03571 / 60 41 60 • Fax 03571 / 60 49 32 • eMail: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Der Kita Weihnachtsmann war ein bisschen wie Frau Holle …

Was die Beiden gemeinsam haben?

Ja im ersten Moment kommt man nicht darauf. Aber wer bei der Bescherung der „Wirbelwind Kinder“ in Knappenrode kurz vor dem Heiligen Abend dabei war, kam des Rätsels Lösung schnell näher …
Der Weihnachtsmann hatte nämlich für jedes Kind eine flauschige neue Bettdecke für den ach so „geliebten“ Mittagsschlaf im Gepäck … Die Kinder freuten sich riesig und als Knecht Ruprecht meinte, dass alle Decken fleißig geschüttelt werden müssen, damit wie im Märchen von Frau Holle Schnee auf die Erde fallen kann, wollten das natürlich alle Kinder ausprobieren …

Unterstützt wurde der Weihnachtsmann beim Kauf der Decken von der Geschäftsstelle des Sportbundes Lausitzer Seenland-Hoyerswerda e.V.

 

 

 

 

Weiterlesen...

Kita Kinder verzauberten die Weihnachtsmarktbesucher…

Zahlreiche Besucher des Knappenroder Weihnachtsmarktes ließen es sich nicht nehmen, dem Weihnachtsprogramm der „Wirbelwindkinder“ zu lauschen. Ob es die „Geschichte von der Oma Enzembach“ war oder die zahlreichen Gedichte und Lieder rund um die wundervolle Weihnachtszeit weiß man nicht so ganz genau, aber alle Besucher im Café ( und es gab keinen einzigen Stehplatz mehr!!! ) waren in der runden halben Stunde, die die Kinder gestalteten, wie verzaubert. Der Spaß stand für die Kinder an erster Stelle und übertrug sich wie ein Lauffeuer auf die Besucher…Wunderschöne Weihnachtszeit…

Auch der echte Weihnachtsmann war mit von der Partie!

Später gab es durch die Erzieher noch Bastelangebote für alle Kinder des Weihnachtsmarktes.

Das Kitateam

zur Galerie

Weiterlesen...

Kita Kinder warten auf den nächsten Frühling

…denn zwei neue Hochbeete, gespendet von der DB Bahnbau Gruppe GmbH Knappenrode, warten darauf, von den Kindern mit Erde und Pflanzen gefüllt zu werden.

Aber erst mal wollen alle Kinder und Erzieher ein herzliches DANKESCHÖN sagen und das Ende des Herbstes und den bevorstehenden Winter genießen!

Weiterlesen...